Fernsehinterview am 25. Juni 2009

Fernsehdiskussion am 24. Juli 2009

 

Während der letzten Jahre wurde täglich deutlicher, daß es ernsthafte Ungenauigkeiten in der konventionellen medizinischen Theorie, insbesondere im Konzept der Infektkrankheiten gibt.

Gerade eben wurde uns zum x-ten Mal innerhalb der letzten 60 Jahre erzählt, daß eine globale Grippe - Pandemie nun die Menschheit überfallen wird.
Sie haben wahrscheinlich selbst bemerkt, daß keine davon jemals eingetreten ist.

Warum glauben oder befürchten wir es trotzdem immer wieder?

Kann es sein, daß es daran liegt, daß es bisher an einer kohärenten, wissenschaftlichen Erklärung, welche alle Fakten mit einbezieht und Sinn und Un-Sinn erklärt, gemangelt hat?

Hier ist es! 

Mit einem Vorwort von Professor Bruce Lipton PhD, extra für dieses Buch geschrieben.

 

 
 

Wer ist Karma Singh? (nur in Englisch)

 

In diesem Buch enthüllt Karma Singh die Ergebnisse seiner Studien bezüglich der Grippe, Fakten, Fiktion, Realität, Phantasie, Wahrheit und Falschinformation.

Basierend auf der realistischen Einschätzung dessen, was das tatsächliche Problem ist, empfiehlt Karma Singh ebenso Vorgehensweisen, welche von allen nahezu kostenfrei anwendbar sind und welche das persönliche Risiko auf praktisch Null reduzieren sollten.

 

*****************************************

Ist die Grippepandemie ein Mythos oder ein Ungeheuer?

 

In Wahrheit ist sie beides ein bißchen.

Für die meisten liegt die Bedrängnis in der Tatsache, daß sie selbst nicht das Wissen haben, das sie bräuchten, um zu unterscheiden, wann ihnen ein Märchen erzählt wird und wann sie reale Fakten, beziehungsweise ALLE Fakten, erhalten.

Hierzu muß noch hinzugefügt werden, daß die „Fakten“, die in der Presse auftauchen, in Wirklichkeit keine Fakten, sondern bestenfalls unwissende, als Fakten ausgewiesene, Spekulationen sind.

Kurz gesagt, was hier vorliegt, ist ein aus Folgendem bestehender Mischmasch:

Wahrheit – ungefähr 13%

deselektierte Fakten – ungefähr 78%

Spekulation – ungefähr 30%

regelrechte Lügen – ungefähr 10%


Hoppla, das scheinen ja mehr als 100% zu sein!

Das ist tatsächlich symptomatisch für den ganzen Lärm um Nichts.

  

Klicken Sie hier um einen kostenlose Auszug des Buchs downzuloaden 

 

******************************************************

 

Vorwort von Professor Bruce H. Lipton PhD

 

Ein neuer Blick auf das Thema „Grippe“

Das Massenbewußtsein ist immer noch in dem Glauben verankert, daß die Gene den Charakter unseres Lebens kontrollieren. Dies obwohl das Ergebnis der Studie des Menschengenomprojektes ein anderes Wissen preisgibt. Mit diesem Ergebnis ist alles bisherige Wissen untergraben. Bevor das Genomprojekt begann, hat die Wissenschaft beschlossen, daß das absolute Minimum an Genen, die für den Bau eines menschlichen Körper notwendig wären, 150.000 beträgt.
 
Dies entpuppte sich als kosmischer Witz, als das Genomprojekt aufdeckte, daß Menschen lediglich 22.000 Gene besitzen. Dies ist die gleiche Anzahl die auch manch kleinstes Lebewesen auf Erde besitzt. Die "fehlenden" 128.000 Gene fordern das konventionelle Modell der genetisch kontrollierten Biologie fundamental auf. Der extreme Mangel an Menschengenen bezeugt, daß dieses Erbgut allein keinesfalls die verblüffende Komplexität des menschlichen Wesens erklären kann.
 
Vor mehr als 40 Jahren demonstrierte ich durch meine Forschung, daß die Umgebung die Metamorphose von geklonten Stammzellen bestimmt. Dabei ist ein radikal neues Verständnis über die Natur des Lebens klar geworden. Diese Pionierforschung zeichnet das revolutionäre neue Wissenschaftsfeld der Epigenetik vor. Diese Wissenschaft bewegt unsere Wahrnehmung über das Leben und die Evolution tiefgründig.
 
Die Epigenetik ist das Studium darüber, wie die Umwelt und noch spezifischer unsere Wahrnehmungen der Umwelt, genetische Aktivitäten direkt kontrolliert. Wahrnehmungen im Zusammenhang mit epigenetischen Mechanismen sind bei der Kontrolle der Genaktivität so mächtig, daß sie mehr als 30.000 unterschiedliche Proteine aus dem gleichem Gen herstellen können. In Wirklichkeit haben wir unbegrenzte Möglichkeiten unseren genetischen Ausdruck umzuschreiben und zu verfeinern. 
 
Seit Watson und Crick den DNA Code vor mehr als 50 Jahren entdeckt haben ist die Wissenschaft der Auffassung, der Mensch sei eine biologische Maschine, die durch Gene kontrolliert ist. Uns wurde beigebracht zu glauben, daß unser Körper eine Art organische Maschine sei, dessen Gesundheit und Wohlsein durch chemische Reaktionen genetischer Programme vorbestimmt ist. So gut wie wir bisher wissen, haben wir unsere Gene nicht ausgesucht, wir können sie nicht gegen andere Gene austauschen und sie kontrollieren unser Leben.
Folglich nehmen wir uns selbst als Opfer unseres Erbgutes wahr. Aus diesem Glauben heraus sind wir auf äußere Ritter, wie z.B. die Schulmedizin, die unsere Körpermaschinen reparieren soll, wenn negative Verhalten oder Charakteristika unsere Leben verdüstern, angewiesen.
 
Die Philosophie der Schulmedizin ist der Auffassung, daß Disfunktionen und Krankheiten Ausdrücke inhärenter mechanischer Fehler seien. Dies vertieft unsere Opferwahrnehmung noch weiter. Aus diesem Glauben heraus versuchen die Mediziner fehlerhafte "Mechanismen" zu reparieren, in dem sie "bessere“ biochemische "Teile“, d.h. pharmazeutische Drogen hinzufügen.
 
Das konventionelle medizinische Model läßt rückschließen, daß die Grippe und andere Infektkrankheiten lediglich das Resultat mechanischer Insuffizienz unserer gefährdeten biochemischen Körper sind.
Daher sieht sie es als Notwendigkeit an, Infektionskrankheiten mit künstlich hergestellten Antigen - enthaltenden Impfstoffen aufzuhalten: Ein Eingriff, um das Immunsystem unseres Körpers anzutreiben, die Infektion zu bekämpfen.
Unsere Angst vor Pandemien basiert widerum auf dem Glauben, daß wir Opfer sind, diesmal von infektiösen Erregern, die willkürlich die Immunabwehr des Menschens durchbrechen.
 
Die neue Wissenschaft der Epigenetik, d.h. das die persönlichen Wahrnehmungen die genetische Aktivität kontrollieren, zeigt hingegen, daß Krankheiten nicht unbedingt durch genetische noch durch inhärente körperliche Schwächen verursacht sind.
"Der Schwarze Tod" (zwischen 1347 und 1351), die tödlichste Epidemie in der Geschichte der Menschheit, tötete schätzungsweise um die 75 Millionen Menschen, das war mehr als ein Drittel der europäischen Bevölkerung.
Die gegenwärtige Meinung ist, daß die Krankheit duch ein Ebola ähnlichen Virus der massive innere Blutungen verursachte, getragen wurde. Die Gerinnungen des extravasalen (aus dem Gewebe austretende Blut, - und Lymphflüssigkeit) Bluts verursachte massive schwarze und blaue Flecken welche die Haut "verschwärzte". Die hohe Todeszahl führte dazu, daß viele medizinische Historiker die Schlußfolgerung gezogen haben, daß jeder der in den Kontakt mit dem Erreger des "Schwarzen Todes" kam, dem Untergang geweiht wurde.
Es ist aber so, daß der größte Teil der Pestopfer schon sehr krank war, bevor er in den Kontakt mit dem Virus kam.
Neuste Untersuchungen der exhumierten (erlaubte Grabaushebung) Skelette der Pestopfer zeigen, daß die überwiegende Mehrheit der Todesfälle diejenigen betraf, die schon lange bevor die Epidemie begann, physikalisch schwer beeinträchtigt oder stark unterernährt waren.
Folglich sind die Krankheiten und Tode, die dem Konto der Pest zugeschrieben wurden lediglich Symptome der schwerwiegenden fundamentalen Gesundheitsprobleme, die schon vorher bestanden.
Die Signifikanz des letzteren ist, daß sowohl die Pest als auch die heutige Grippe und andere "infektiöse Krankheiten" an sich gar nicht das Problem sind.....................................................
 
 
.............................. Diesbezüglich bietet Karma Singh eine wichtige Alternative zu den Angst erregenden Geschichten der drohenden globalen Grippepandemie an.

Treffend beschrieben als ein Denkmalnach Buch, Karma Singhs "Das Grippemärchen  - was es und ähnliches wirklich sind und was man dagegen tun kann", bietet es dem Leser eine Gelegenheit ihre/seine persönliche Kraft wieder zu gewinnen und eine gesunde und glückliche Existenz zu erleben. Freuen Sie sich darüber!

Bruce H.Lipton PhD.

Zellbiologe und Bestsellerautor "Intelligente Zellen: die Freisetzung der Kraft der Bewußtsein, der Materie und der Wunder."

 
 
 
 
 
 
Bruce H. Lipton, ehemaliger Professor der Zellbiologie in der medischen Schulen der Wisconsin und der Stamford Universitäten im U.S.A. ist zum echten Weltlehrer geworden. Er reist jetzt die Welt herum um alle zu lehren wie der menschlichen Körper wirklich funktioniert. Seine persönliche Website (nur in englisch) ist http://www.brucelipton.com/

 

Wir gehen sogar noch weiter als das; nur eine auf allen Fakten beruhende Lösung kann effektiv sein.

Auch diese werden Sie im Buch finden.


Bestellen Sie "Das Grippe-Märchen", jetzt!


 

Das Buch „Das Grippe Märchen“ enthält eine detaillierte Erklärung der Natur des Problems zusammen mit verschiedenen realistischen und praktikablen Lösungen, die nahezu jeder anwenden kann und die jeweils wenig oder gar nichts kosten. Das Paket enthält außerdem eine 30 MB große Mp3 Datei zum Herunterladen mit Hilfsmitteln zum Hören, die jeder anwenden kann, um die eigene Gesundheit und Glücklichkeit zu verbessern. Darüberhinaus gibt es eine Reihe Bonusgeschenke, die automatisch mit dem Buch und den Audiodateien mitgeliefert werden.

 

BONUS 1:
„Was spricht Dein Körper?“ (47 Seiten) von Karma Singh (Auszüge aus „Die Quantenmechanik der Gedanken“)

Ein Führer zu den wahren Strukturen des menschlichen Körpers; Gedankenstrukturen und ihre Beziehung zu spezifischen Bereichen des Körpers und die emotionale Resonanz mit den Innen- und Außenorganen.

 

BONUS 2:
„Die Geschichte der Medizin von 1484 bis zum heutigen Tag“ von Karma Singh.

Eine kurze Einführung in die Tatsache, wie es aus politischem Handeln heraus zur Medizin kam, die nicht das Mindeste mit Gesundheit zu tun hat, und wie dies zu der gegenwärtigen Sackgaße geführt hat.

 

BONUS 3:
„Ernährung und Gesundheit“ von Karma Singh.

Eine Einführung in die für Menschen geeignete Ernährung, die gleichsam alle Ihre Körpersysteme stärken und entgiften wird.

 

Bonus 4:
Das Handbuch "Wasser: Lebenselixier oder tückisches Gebräu"

Alles was Sie bisher über Wasser nicht wußten, aber wissen sollten: Die Qualität des Wassers, das Sie trinken, hat eine sehr direkte Auswirkung auf Ihre Gesundheit, Ihr Gedächtnis, Ihre sexuelle Aktivität, Ihre Schlafqualität; in der Tat auf fast alle Bereiche Ihres Lebens.

 

 

Bestellen Sie "Das Grippe-Märchen", jetzt!


 

Klicken Sie hier für das spezielle Kombi-Angebot des Buches und der Audiodateien zum Herunterladen plus Prof. Liptons DVD „Intelligente Zellen“ 

 

 

Wenn Sie Ihre Bestellung aufgeben, werden Sie zu dem secure Server der Harmony Energy Consultants Ltd. geleitet.


Klicken Sie hier um weitere Bücher und Kurse von Karma Singh anzusehen.

 

Klicken Sie hier für Einzelheiten zu den Programmen der Harmony Energy Consultants Partner.

 

Seien Sie gesegnet.

Karma Singh
London
28. Mai 2009

 

. 

Siehe auch:
http://www.wie-waere-es.de/
http://www.dasgrippemaerchen.de/
http://www.dieanatomiedesgluecks.de/
www.karmasingh.eu
http://www.krebs-na-und.de/
http://www.zugangzumselbst.de/
http://www.quantumrktng.com/
http://www.de.non-smokercelebration.com/
http://www.harmonyunited.com/
http://www.harmonyautomotive.com/start.html?lang_id=1

Diese Website ist ©2007-2016 Harmony Energy Consultants Ltd.

Paddock House, Moreton, Dorset, DT2 8RH· Großbritannien

info@harmonyenergyconsultants.com

Telefon: 0044-203-286-6936

 

Harmony Energy Consultants Ltd

Registered in England; Company Number  5286246

Managing Director und für Website Inhalt verantwortlich

Karma Singh an der o.g. Adresse

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 
Ihr Standort:
  (?)

 

 

Um Ihr kostenloses Exemplar von "Das Grippemärchen (Auszüge)" von Karma Singh sofort  und seinen Newsletter ca. jeder 10 Tage zu erhalten, füllen Sie dieses Formular aus und auf "Anmelden" klicken.  

Vorname*
Nachname*
E-Mail*
Land*
Telefon*
Ca. 1 aus 20 Anmeldungen/Anfragen können per E-Mail nicht bedient werden - entweder aufgrund eines Tippfehlers in der Adresse oder eines Protokollfehlers beim Email Provider (meist web.de). Damit wir Ihr Anliegen trotzdem weiterbearbeiten können, brauchen wir eine gültige Telefonnummer, unter der wir Sie notfalls erreichen können. Diese Nummer wird für keinen anderen Zweck benutzt. (Wir mögen Telemarketers auch nicht und schützen unsere registrierten Nutzer davor!)
Bevorzugte Sprache*

  

Nach Absenden des Formulars erhalten Sie per E-Mail
Ihren Link für den Download.

  

If you would prefer to receive this handbook in the English language, simply click on the british or american flag at the top of this page.

  

Ihre persönlichen Angaben werden unter keinen Umständen an Dritte vermietet,  verkauft oder anderweitig herausgegeben.